Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Le Baiser“ – (der Kuss)

Januar 11 - Juni 1

Januar 2019 – Juni 2019

„Le Baiser“ – (der Kuss), ein Werk von Frans Masereel aus dem Jahre 1924, steht sowohl für das menschliche wie auch symbolhaft für das friedliche Miteinander der Völker. Bereits im Ersten Weltkrieg war der 1889 in Blankenberghe geborene Frans Masereel zu einem überzeugten Europäer und Pazifisten geworden, der immer für sich betonte, „dass der Künstler der sozialen Frage gegenüber nicht indifferent sein darf.“ […] Masereel, 1964 in einem Interview gefragt nach seiner Heimat, antwortete: „Europa! Europa, das zusammensteht, das nicht nur vom Frieden redet, sondern alles tut, um den echten Frieden zu schaffen und zu wahren.“

Aus diesem Gedanken zu Europa entstand die Idee des Projektes „Ein Kuss für Europa“: Eine Brücke und ein Kuss als Symbole der Gemeinschaft und des friedlichen Zusammenlebens.

Seit dem 11. Januar hängt nun dieses Bild Masereels im Format von 25 x 30 Meter an einer der prominentesten Stellen in Saarbrücken. Es kann bis Juni 2019 als Gerüstbanner am Hochhaus Neumark 15 in Saarbrücken verweilen, Nach der Demontage werden weitere Standorte in Europa gesucht, um das Zeichen für ein friedliches Zusammenleben weiter zu tragen.

Wir danken allen Unterstützer*innen!

 

 

 

Zeitraffer vom Aufbau der Großbanner

Details

Beginn:
Januar 11
Ende:
Juni 1
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Saarbrücken
Neumarkt 15
Saarbrücken, Saarland 66117 Deutschland
+ Google Karte anzeigen